Kategorien
Uncategorized

„Ausgefallenster Zoch“

Köln und Karneval – das gehört einfach zusammen.
Undenkbar, dass dieses Jahr alle Sitzungen und Umzüge der 5. Jahreszeit ausfallen – dachte sich der Leiter des Rosenmontagszugs Holger Kirsch.

Da kam ihm die Idee eines Miniatur-Rosenmontagszugs – die vom Festkomitee und den „Kritzelköpp“, wie das Kreativteam, das die Rosen-montagswägen entwirft und baut, begeistert aufgenommen wurde.

Und so kommt er nun doch – der „ausgefallenste Zoch“ in der Geschichte des Kölner Karnevals:

WDR Fernsehen, Rosenmontag, 15. Februar 2021, 14.00 – 15.30 Uhr und 22.45 – 00.15 Uhr (WH).
Hier geht’s zum Projektbericht